Yukon Bay im Erlebnis-Zoo Hannover

Im Erlebnis-Zoo Hannover liegt das wilde Afrika direkt vor der Haustür. Indien und Australien sind gleich nebenan. Und genau dazwischen liegt Kanada. In liebevoll thematisierten Erlebniswelten geht es einmal um die Welt – an einem Tag.

In der kanadischen Themenwelt Yukon Bay – ein von der EU gefördertes Projekt – kommt Goldgräberromantik auf, Abenteuer locken. Alte Minen ziehen sich wie ein Flechtwerk durch die Berge. Eine Herde Karibus zieht vorbei, Bisons wälzen sich im Sandbett der Prärie. Eisbären bewohnen die Meeresbucht und kommen fast auf Fellfühlung bis an die Stadt.

© Zoo Hannover GmbH
© Zoo Hannover GmbH

© Zoo Hannover GmbH
© Zoo Hannover GmbH

© Zoo Hannover GmbH
© Zoo Hannover GmbH

© Zoo Hannover GmbH
© Zoo Hannover GmbH

1/5

Die majestätischen Bären haben in der Meeresbucht die perfekte Umgebung für sich gefunden: Die Felsen bieten Rückzugsmöglichkeiten und Scheuerplätze, lockerer Sand reizt zum Buddeln und Graben, hohe Bäume und Felsvorsprünge sorgen für Schatten – und dann ist da das Meer mit den Wellen zum Baden, Tauchen und Spielen.

In der Unterwasserwelt im Rumpf der Frachtschiffs Yukon Queen geben große Fenster in den Schiffswänden den Blick frei auf die spannende Unterwasserwelt der Meerestiere. Eisbären tauchen direkt hinter den Scheiben. Pinguine beeindrucken mit ihrem Unterwasserflug. Kegelrobben und Seebären schwimmen pfeilschnell an den Scheiben vorbei.

Yukon Bay bietet auf 22.000 m² eine Heimat für über 100 Tiere, darunter Eisbären, Präriehunde, Schnee-Eulen, Waldbisons, Nördliche Seebären und Kegelrobben. Ein Stück Kanada in Hannover, gefördert durch 7 Millionen Euro aus dem EU-Fonds "EFRE"!

Zoo Hannover GmbH

Adenauerallee 1, 30175 Hannover

E-Mail: info@erlebnis-zoo.de

Internet: www.erlebnis-zoo.de

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram